Pia Steen Fotografie München

Blog

Lost Place: Das alte Adelsanwesen

Vor nicht allzu langer Zeit war ich wieder unterwegs auf der Suche nach verlorenen Orten, den sogenannten Lost Places. Einige davon hatte ich hier bereits vorgestellt.
Ein besonderes Schmuckstück ist ein altes Adelsanwesen.

Eyelead – Sensorreinigung leicht gemacht!

Wer kennt das nicht? Das ewig Leid mit dem verschmutzen Sensor? Kaum ist man einige Tage beim Fotografieren, sammeln sich vor allem durch den häufigen Objektivwechsel schnell unschöne Schmutzpartikel auf dem Kamerasensor.

Canon 5DS/5DSR – Vorsprung durch Technik?

Ich werde derzeit immer wieder gefragt, ob ich mir die neue Canon EOS 5Ds oder 5Dsr holen werde. Kurz gesagt hat diese Frage für mich einen faden Beigeschmack. Warum? Viele Leute scheinen auszuflippen ob der hohen Anzahl von 50 Megapixel und das Weglassen des Tiefpassfilters bei der 5DSR.

Wintertraum Hintersee

Eine meiner Foto-Lieblingslocations gerade im Winter ist der Hintersee bei Ramsau im Berchtesgadener Land. Es gibt tausende Bilder von dem idyllischen Ort im Internet zu sehen. Damals ein beliebtes Motiv für Landschaftsmaler, tummeln sich dort heute viele Landschaftsfotografen.

Teneriffa – eine fotogene Insel?

Heuer war mir nicht danach Weihnachten im klassischen Sinne zu feiern. Ich wollte einfach weg. Ambesten Sonne, Strand und Meer. So entschloss ich mich auf die Kanarischen Inseln – genaugenommen Teneriffa – zu fliegen.

Faszination Lost Places – Wo Vergangenes allgegenwärtig ist

Vorwort: Ich distanziere mich in jeglicher Form der auf den Bildern gezeigten Graffitis und Sprüchen, egal welcher Art. Die Graffitis auf den gezeigten Bildern sind nicht Thema der fotografischen Arbeit, sondern der Zerfall der Gebäude.

Was bin ich? – Abstrakte Produktfotografie

Der November ist für Naturfotografen vermutlich der ödeste Monat. Die Bäume haben ihre Blätter fast verloren, das Wetter ist meist grau und trist und Schnee für schöne Winterbilder liegt oft auch noch nicht.

Tipps und Tricks zum Fotografieren von Sternen

Die Milchstraße auf dem Schlatenkees ist besonders schön zu sehen.
Sterne haben mich schon immer fasziniert. Nicht nur weil es laut Agent Dana Scully und Fox Mulder dort draußen mit Sicherheit Außerirdische gibt, sondern weil der Sternenhimmel in wirklich klaren und dunkeln Nächten einfach schön aussieht.

Der Frauenschuh – Seltene Schönheit

Eine der wohl schönsten noch wild lebenden Orchideen ist in meinen Augen der Frauenschuh. Den Namen trägt diese außergewöhnliche Pflanze aufgrund der Form ihrer Blüte. Die sieht aus wie ein schicker Frauenschuh.

Praxistest Tamron SP 150-600 f/5-6.3 Di VC USD

Schon lange wollte ich ein Superteleobjektiv jenseits der 400mm haben. Aber der knackige Preis von Canons weißen Riesen hat mich immer abgeschreckt. 10.000 Euro oder mehr für ein Objektiv auszugeben ist mir einfach zu viel.

Seite 3 von 612345...Letzte »