Pia Steen Fotografie München

Blog

Reisetipp: Sand im Stativ vermeiden

Wer schon einmal am Meer fotografiert hat, weiß was es dort für Probleme gibt. Meistens weht ein starker Wind an der Küste und ehe man sich umschaut, kann das Stativ samt Kamera im Sand liegen.

Praxistest: Bundlestar BAXXTAR PRO-ENERGY Akku für Canon Eos 5D MK III

Wer viel fotografiert braucht auf seinen Fototouren nicht nur massig Speicherkarten, sondern auch jede Menge Akkuleistung. Dass ein leerer Akku bei intensiven fotografieren der Fototour ein schnelles Ende bereiten kann, ist mehr als ärgerlich.

Fotoseminar bei Gabriele Boiselle – Wild ist der Westen, schwer ist der Beruf

(Dieses Review spiegelt meine subjektive Meinung als Teilnehmerin eines  Fotoseminars bei Gabriele Boiselle wieder.) Lange wollte ich bei der Pferdefotografin schlechthin ein Fotoseminar besuchen. Als Pferdefan und begeisterte Fotografin finde ich die Pferdebilder von Gabriele Boiselle einfach schön.

Fotoziel Ibiza: Lohnt sich ein Abstecher für Naturfotografen auf die Insel?

Das erste Mal war ich mit 13 Jahren auf Ibiza. Seither besuchte ich ca. 30-40 Mal das Eiland. Nicht, um etwa wilde Partys zu feiern und auch gar nicht mal so zum fotografieren, vielmehr um die Seele baumeln zu lassen.

Er blüht wieder!

Wenn Frauen nach Schuhen schauen, geht das meistens mit wildem Gekreische und glühenden Kreditkarten einher. Dazu wird dann noch das passende Blümchenkleid gesucht und beim Friseur die neueste Sommertrend-Frisur ausgewählt. Der laue Sommerabend kann kommen.

Digital Photo UK

Ich freue mich bekannt geben zu können, dass das britische Fotomagazin „Digital Photo“ eins meiner Bilder in dem 10-seitigen Bericht „Top 10 Tips for amazing architectural photos“ veröffentlicht hat!
DigitalPhoto

Einmal Belgien und zurück

Was soll ich sagen? Die Enttäuschung war riesig, als ich im blauen Wald bei Hückelhoven ankam und das Chaos sah. Überall Totholz! Der komplette Wald sah aus, als hätte ein Orkan  gewütet. 

stairway to heaven

Wenn das Wetter nicht so will wie der Fotograf, man aber dennoch ein Jucken im auslösenden Finger spürt, muss man sich Alternativen suchen. Das habe ich gestern getan und bin in die Stadt gefahren auf der Suche nach neuen Motiven.

Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf….

Schon lange habe ich darauf gewartet galoppierende Pferde im Schnee fotografieren zu können. Das hört sich leichter an, als es ist. Denn der Boden muss gefroren sein, damit ihn die Tiere beim rennen nicht umackern.

Zu »Putzsucht«

Die Serie »Putzsucht« entstand 2011 auf der wunderschönen Insel Burano, die nicht unweit von Venedig liegt. Burano ist eine kleine Fischerinsel, die vor allem wegen ihrer bunten Häuser bekannt ist. Was mir neben den bunten Häusern auffiel ist die unglaubliche Sauberkeit der Insel.

Seite 5 von 6« Erste...23456